Sie sind hier:
Startseite > Archiv 2012
Letzte Aktualisierung:
24.12.2012
 
Archiv 2012

 

Termine 2012

27.03.2012 19:30 Uhr, Jahreshauptversammlung im Sitzungsraum im Stadion "Am Hallo", Hallostr. 50, Essen-Stoppenberg, -> Einladung (pdf)
21.04.2012

13:30 Uhr, Werfertag im Sportpark "Am Hallo" Essen-Stoppenberg, Ausschreibung

16.06.2012 Radtour zur Deutschen Leichtathletik Meisterschaft nach Wattenscheid
23.06.2012 14:00 Uhr Ludwig Wolker Spiele im Sportpark "Am Hallo" Essen-Stoppenberg, Ausschreibung und Zeitplan
Meldungen bitte an: meldung@lc-assindia.de
Ergebnislisten Einzelergebnisse und Mehrkampf.
06.07.2012 18.30 Uhr Drachenboot fahren auf dem Baldeneysee.
Anmeldung über Marion oder Martin.
15.09.2012 12:00 Uhr Vereinsmeisterschaften Dreikampf und ab 13:00 Uhr Werfertag im Sportpark "Am Hallo" Essen-Stoppenberg
Achtung geänderte Anfangszeiten! Hier die Ausschreibung
Meldungen bitte an: meldung@lc-assindia.de

Hier die Ergebnislisten für die Vereinsmeisterschaften Dreikampf und den Werfertag!

 


Helfer für Stadtlauf Essen gesucht

Sehr geehrte Damen und Herren,
am Sonntag, den 07. Oktober 2012 findet in Essen der 2. Stadtlauf von SportScheck und BMW statt.
Hierfür suchen wir noch fleißige Helfer ab 18 Jahren, die uns während der Veranstaltung als Streckenposten unterstützen. Als Entlohnung erhalten alle Helfer einen SportScheck-Gutschein über 30€ sowie ein hochwertiges Funktionsshirt. Vielleicht ist diese Aufgabe ja für einige Ihrer Mitglieder interessant.
Weitere Informationen zur Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage www.sportscheck.com/events.
Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Information in Ihrem Verein weiterleiten könnten.
Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

hw:events
Diana Bille

Oskar-Jäger-Straße 173
50825 Köln
Tel.: 0221 / 99 55 83 - 11
Fax: 0221 / 99 55 83 - 29
diana.bille@hwevents.de
www.hwevents.de

Anbieterkennzeichnung:
Vertretungsberechtigt: Herr Holger Wesseln
Unternehmensform: Einzelunternehmung
Sitz: Oskar-Jäger-Straße 173, 50825 Köln
USt.-Id-Nr.: DE217712548


Drachenbootfahren auf dem Baldeneysee

 


Deutsche Meisterschaften in Wattenscheid

Nach wochenlanger Vorfreude auf den 16. Juni 2012, an dem wir nach Wattenscheid zu den deutschen Meisterschaften fahren, war es endlich so weit. Mit 34 Leuten sind die meisten via Fahrrad, und wenige mit dem Auto gefahren. In kurzen Ausschnitten waren wir im Fernsehen. Die Kinder sind, immer wenn sie Langeweile hatten, losgezogen um Autogramme von allen möglichen Leuten zu holen. Leider war das Wetter nicht immer so gut, wie wir’s erhofft hatten. Trotzdem wurden viele Saison-Bestleistungen erbracht. Silke Spiegelburg hätte fast den deutschen Rekord im Stabhochsprung, der bei 4,80 m liegt, geknackt. Ariane Friedrich war nicht so gut drauf, denn sie hat „nur“ 1,86 m übersprungen. Damit hat sie leider ihr Ziel, die Olympianorm (1,95m) nicht erreicht. Betty Heidler hat beim Hammerwurf der Frauen ganze 12 Meter weiter als die Zweitplatzierte geworfen. Vor Wettkampfbeginn durften wir ihren Hammer anheben. Tolles Gefühl!
Auf das Ende waren alle Kinder gespannt, denn wir durften zu den Siegerehrungen in den Innenraum zum Siegerpodest. Alle hatten ihren Spaß und bedanken sich bei den Organisatoren.

Laura Schürenberg


Unser Ausflug nach Münster

Am 18. - 19. Februar ist der Verein DJK LC Assindia nach Münster gefahren. Als wir angekommen sind, wurden die Zimmer verteilt und danach gab es Mittagsessen “MHH, LECKER“. Kurz darauf gingen wir auf unsere Zimmer und  bereiteten  uns für den Sport vor. Nachdem alle in der Sporthalle eingetroffen waren, wärmten wir uns mit Fußball und Basketball auf. Die Erwachsenen sind in die andere Sporthalle gegangen und wir Kinder haben die Disziplin der Kinderleichtathletik erübt (Stabweitsprungstaffel, Tennisringweitwurf, Biathlonstaffel, Weitsprungstaffel und Hindernisstaffel). Zum Schluss haben wir 4 Trampoline zwischen 4 Kästen aufgebaut und am Ende eine Matte. Wir haben verschiedene Sprünge über die Trampoline gemacht. Abends waren wir noch im Partykeller und haben gechillt  auf der Weichbodenmatte, für die passende Musik wurde natürlich auch gesorgt. Leonie hatte ein paar Spiele vorbereitet. Danach sind wir hoch gegangen und  haben die Nacht fast durch gemacht. Am Sonntag haben wir Gymnastikmatten in eine grade Linie gelegt und diverse Sprünge gemacht. Zu Mittag gab es Pommes mit Schnitzel und Eis und danach sind wir wieder zurückgefahren.

Pauline Hirdes und Laura Schürenberg, 2. März. 2012

                 

Im Rahmen des Kreisjugendtages am 24.02.2012 wurde für den 2. Platz in der Stadtrekordliste im Dreikampf Mannschaft ausgezeichnet (v. l.):   Alexandra Goitowski, Nele Herrmanny, Katrin Pfeiffer und Laura Schürenberg.